Parfum-Dieb flüchtet aus Geschäft

image_pdfimage_print

 

 

Beispielbild

Kassel (ots) – Ein bislang Unbekannter versuchte am vergangenen Sonntagnachmittag, gegen 14 Uhr, aus einem Geschäft im Kasseler Hauptbahnhof eine Flasche Parfum zu stehlen. Ein Mitarbeiter des Ladens erwischte den Mann dabei, als er die Ware, offensichtlich ohne Bezahlabsicht, in die Tasche stecken wollte.

Der Unbekannte flüchtete daraufhin und ließ die Beute und sein Mobiltelefon im Laden zurück.

Nach Angaben des Mitarbeiters soll es sich beim Unbekannten augenscheinlich um einen 175-180 cm großen, arabisch aussehenden Mann gehandelt haben.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Zeugen gesucht!

Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0561/81616-0 bzw. der kostenfreien Service-Nr. 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Bundespolizeiinspektion Kassel

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen