Radfahrerin verletzt sich nach Unfall mit Motorrad schwer

 

 

Kassel (ots) – Am gestrigen Sonntagabend ereignete sich in Oberkaufungen auf der Niester Straße ein Verkehrsunfall, bei dem sich eine 52 Jahre alte Radfahrerin aus dem Landkreis Kassel schwer verletzte. Sie stieß in Höhe des Töpferwegs mit einer ebenfalls 52 Jahre alten Motorradfahrerin aus dem Werra-Meißner-Kreis zusammen und kam zu Fall.

Wie die aufnehmenden Beamten des Polizeireviers Ost berichten, ereignete sich der Verkehrsunfall um kurz vor 18 Uhr. Zu dieser Zeit befuhr die Radfahrerin die Niester Straße in Richtung Leipziger Straße und wollte nach links in den Töpferweg einbiegen. Hierfür zog sie nach links. Im selben Moment fuhr die bis dahin hinter der Radfahrerin befindliche Motorradfahrerin links an der Frau auf dem Fahrrad vorbei und berührte sie. Hierbei kam die Frau auf ihrem Rad zu Fall und verletzte sich schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich, am Kopf. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Kasseler Krankenhaus. An dem Fahrrad entstand rund 100 Euro Sachschaden. Die 52-jährige Kraftradfahrerin blieb unverletzt. An ihrem Motorrad entstand kein Schaden.

Die genaue Unfallursache ist bislang noch unklar. Die weiteren Unfallermittlungen führen nun Beamte der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Ost in Bettenhausen.

Polizeipräsidium Nordhessen

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen