Kind nach Unfall in Adelebsen verletzt

image_pdfimage_print

 

20.04.2018

Göttingen (ots) – Polizeiinspektion Göttingen – Adelebsen, Am Lechtmer Berge Donnerstag, 19. April 2018, gegen 17.00 Uhr

ADELEBSEN (jan) – Am Donnerstagabend (19.01.18) gegen 17.00 Uhr wurde ein acht Jahre alter Junge in der Straße „Am Lechtmer Berge“ in Adelebsen von einem Auto angefahren und schwer verletzt.

Nach bisherigem Stand der polizeilichen Ermittlungen lief das Kind zwischen geparkten Fahrzeugen unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde von einen fahrenden Toyota eines 54-Jährigen aus der Gemeinde Adelebsen erfasst. Nach dem Aufprall wurde der Junge zu Boden geschleudert. Ein Rettungswagen brachte den verletzten Achtjährigen in eine Göttinger Klinik.

Die Ermittlungen dauern an.

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen