Deutsch-französische Serenade mit über 160 Aktiven.

 

 

Am 12. Mai 2018 findet in Baunatal ein Musikereignis statt, das es in dieser Form in der Region noch nicht gegeben hab: die Deutsch-französische Serenade – Nordhessens größte Musikshow.

Über 160 Musikerinnen und Musiker aus sechs Musikvereinen präsentieren sich auf dem Baunatal Marktplatz (bei schlechtem Wetter in der Rundsporthalle Baunatal.

Beginn ist um 19:30 Uhr.
Für die Serenade bei Fackelschein hat jedes Orchester ein besonderes Programm einstudiert.

Am Ende wird ein großes Finale mit allen Aktiven garantiert für Gänsehaut sorgen. Der Eintritt ist frei. Auch für das leibliche Wohl wird mit Bratwurst und Getränken gesorgt sein.

 

Veranstalter ist die Stadt Baunatal, die die Serenade gemeinsam mit dem Musikzug GSV Eintracht Baunatal, anlässlich 35 Jahren Städtepartnerschaft zwischen Baunatal und Vire (Normandie), organisiert.

Neben dem Musikzug KSV Baunatal und dem Musikzug GSV Eintracht Baunatal sind an diesem Abend auch der Musikverein 1905 Elgershausen und der Musikzug Breitenbach gemeinsam zu hören. Aus Warburg wird das große Orchester des Musikvereins Scherfede zu Gast sein.

Weiterer Höhepunkt wird an diesem Abend der Auftritt des bretonischen Dudelsackensembles Bagad de Vire Saint-Lô sein, welches extra mit einer Delegation aus dem 1000km entfernten Vire anreisen wird.

 

MEHR INFOS UNTER www.stadtmarketing-baunatal.de und Baunatal Blog

und natürlich auch bei Facebook & Twitter & Google+

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen