DU UND DAS TIER 1/2018 – Tierschutzlabel steht im Fokus der neuen Ausgabe

 

 

Aktuelles Cover von DU UND DAS TIER, dem Mitgliedermagazin des Deutschen Tierschutzbundes

Seit fünf Jahren ist das Tierschutzlabel „Für Mehr Tierschutz“ auf dem Markt – einen Rück- und Ausblick gibt das Magazin DU UND DAS TIER im Titelthema der neuen Ausgabe. In weiteren Artikeln erfahren die Leser, warum Hundesenioren noch nicht zum alten Eisen gehören, weshalb jedes Jahr Millionen Tiere in Drittländer der EU exportiert werden und welche Auswirkungen das Insektensterben hat.

 

Über 220 Betriebe halten ihre Tiere – Mastschweine, Masthühner, Legehennen und Milchkühe – unter den Kriterien des Tierschutzlabels „Für Mehr Tierschutz“ des Deutschen Tierschutzbundes. Entsprechende Produkte sind mittlerweile bei vielen Handelsunternehmen – teils bundesweit und teils in immer größeren Regionen – zu finden. DU UND DAS TIER erzählt, wie alles begann, zeigt bestehende Herausforderungen im Hinblick auf Markt- und Strukturfragen auf und gibt einen Ausblick auf die Zukunft des Labels.

 

Ältere Hunde haben andere Bedürfnisse. Bei Spaziergängen sollte man ausreichend Pausen machen und lieber kürzer und dafür öfter rausgehen, weil die Kondition nicht mehr dieselbe ist. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Deutschen Tierschutzbundes berichten in DU UND DAS TIER, wie sich ihre Hunde im Alter verändert haben. Das Magazin erklärt, wann ein Hund eigentlich „alt“ ist und macht deutlich, dass die Zeit mit den älteren Tieren besonders kostbar ist.

Vier Millionen Tiere gelangen auf tage- oder wochenlangen Tiertransporten jedes Jahr in Drittländer der EU. Viele von ihnen nur, um sie am Zielort zu schlachten. Die Tiere leiden oft in engen, dunklen und verdreckten Transportern. Das Mitgliedermagazin des Deutschen Tierschutzbundes erklärt, warum allein wirtschaftliche Gründe dieses Tierleid bedingen und nimmt die Politik in die Pflicht.

Das große Insektensterben hat katastrophale Folgen für unser Ökosystem und für die Wirtschaft. Einer Studie zufolge ist in den vergangenen 27 Jahren in Deutschland die Biomasse bei Fluginsekten, wie Bienen und Schmetterlingen, um mehr als 75 Prozent zurückgegangen. Neben den Folgen zeigt DU UND DAS TIER auch die Ursachen auf und erklärt, was jeder selbst unternehmen kann, um dem Verschwinden der so wichtigen Insekten entgegenzuwirken.

In weiteren Artikeln informiert das Magazin darüber, wie man den eigenen Garten attraktiv für die heimische Tierwelt gestaltet, warum der „Osterhase“ in Gefahr ist und wie eine vielversprechende Immuntherapie ganz ohne Tierversuche auskommt.

 

Deutscher Tierschutzbund e.V.

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen