Einladung zum Eröffnungsfest der Stadtbibliothek am neuen Standort

 

Kassel – Nach der vierwöchigen Schließung der Stadtbibliothek im Rathaus wird die Bibliothek am Samstag, 24. März 2018 am neuen Standort Victoria-Haus, Obere Königsstr. 3, wieder für das Publikum geöffnet – mit einem Tag der offenen Tür von 10 bis 17 Uhr. Zum Eröffnungsfest laden wir Sie herzlich ein.

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm für alle Generationen. Um 11 Uhr wird die neue Stadtbibliothek durch Stadträtin und Kulturdezernentin Susanne Völker eröffnet. Nach der Eröffnungsrede folgt ein Solotanz von Sebastian Zuber vom Staatstheater Kassel.

Ab 13 Uhr unterhalten Sie die bekannten Schauspieler Hagen Bähr und Lukas Umlauft mit Gesang, Gitarre und Rezitation. In der Zeit von 13.30 bis 15.30 Uhr zaubert Jörg Jendritza für Kinder und Erwachsene.

Das Theater LAKUPAKA führt mit vier afghanischen Frauen ein neues Ein-Personen-Theaterstück auf („Mikro-Theater“). Um 16 Uhr unterhält Sie Herwig Lucas mit komödiantischen Texten.

Die Vorlesepatinnen und –paten stehen den Kindern den ganzen Tag zur Verfügung. Ebenso der Verein Kassel spielt e.V. und die Buchkinder e.V. Wer sich die neue Stadtbibliothek zeigen lassen will, hat bei vielen Führungen um 12.00, 12.45, 13.30, 14.15, 15.00, 15.45 sowie um 16.30 Uhr die Gelegenheit dazu.

Im Untergeschoss der Stadtbibliothek präsentieren sich auf dem „Marktplatz der Partner“ folgende Institutionen: Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista), Marburg; Stiftung Brückner-Kühner; Evangelisches Forum Kassel; Freiwillig in Kassel e.V.; Freundeskreis der Stadtbibliothek Kassel e.V.; GRIMMWELT; Kulturhauptstadtbüro; Malwida von Meysenbug-Gesellschaft; vhs Region Kassel; Grundbildungszentrum der vhs Region Kassel.

 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen