Das Haus am Ende der Straße

 

Heute ist anscheinend Verlosungstag –

Wir sind in Spendierlaune und verlosen 3 Bücher einerAutorin aus Nordhessen.

 

Genauer gesagt aus Baunatal, keine gebürtige aber immerhin schon seit 1972 FREIWILLIG in unserem schönen NordHessen.

Helga Neukirchen schrieb aber keineswegs ihr erstes Buch. Das vorliegende müsste das 5. Buch dieser Autorin sein.

Inhalt: 

Eine enge Vertrautheit aus Kindertagen verbindet die Cousinen Sofia und Lissi. Im Lauf der Jahre verlieren sich jedoch ihre Wege. Sofia wird
Büroangestellte im heimatlichen Hessen, Lisbeth geht als Reiseleiterin nach Amerika, bleibt in Mexiko.
Als Lissi Jahre später ihren Besuch zu einem bevorstehenden Klassentreffen ankündigt, durchstöbert Sofia einen Karton mit Fotos
und Aufzeichnungen von gemeinsamen Reisen nach Nordafrika und Mexiko, um sich auf das Wiedersehen einzustimmen.
Lissi will bleiben und sich in Sofias Nähe niederlassen, ein ehemaliger Hof soll ihr Zuhause werden. Schnell ist die alte Vertrautheit wieder da
und die beiden Frauen erleben gemeinsam Schönes und Spannendes,begleiten sich aber auch durch Lebenskrisen.
Eine berührendes, unterhaltsames Buch, mit Einfühlungsvermögen und Humor geschrieben.

 

Wenn sie eines dieser Bücher bekommen wollen, schreiben sie an: Verlosung@Nordhessen-Journal.de

Mehr nicht 🙂  Viel Glück

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.