Nachholspiel des KSV Hessen Kassel gegen TSG Hoffenheim II kann stattfinden

 

 

Das für Mittwoch, 7. März 2018, angesetzte Nachholspiel der Fußball-Regionalliga Südwest zwischen dem KSV Hessen Kassel und der TSG Hoffenheim II kann wie geplant stattfinden.

Durch die Witterung in den vergangenen Tagen ist das Rasenspielfeld im Kasseler Auestadion so weit aufgetaut, dass keine Verletzungsgefahr mehr für die Spieler der beiden Mannschaften besteht.

Vertreter des Sportamtes der Stadt Kassel und des KSV Hessen Kassel haben den Platz am Dienstagmittag begutachtet und sind zu dem Ergebnis gelangt, dass dieser bespielbar ist und das Spiel unter regulären Bedingungen durchgeführt werden kann.

Auf die Einberufung der Platzkommission mit Vertretern des Verbandes konnte somit verzichtet werden.

 

Stadt Kassel

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen