Herzlichen Glückwunsch zur Goldmedaille an Andreas Wellinger

 

Wenn Andreas Wellinger in Willingen – beim Weltcupskispringen noch auf Platz 5 beendete,

hinter Stoch, Forfang, Tande und Johannsson, so konnte er heute diese Gruppe deplazieren.

Forfang und Johannsson, mussten sich heute hinter ihm einreihen und es gelang ihm mit Weiten von 104,5 und 113,5 Metern auf Platz 1 zu bleiben.

Damit errang er die Goldmedaille im Skisprung auf der Normalschanze.

 

Hier sehen sie Bilder von unserem Goldspringer vom Willinger Skiweltcup des letzten Wochenendes:

 

 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen

Wir freuen uns über Kommentare