Das lassen sich die Menschen in Kassel nicht nehmen

 

Am heutigen Mittag wurde traditionelle das Kasseler Rathaus gestürmt.

Tausende Menschen säumten wie immer die Straßen. Auch konnte man viele kostümierte Leute sehen. 

Ein langer, fröhlicher Narrenzug zog durch die Kasseler Fußgängerzone und machte erst vor dem Rathaus Kassel halt. 

Am Samstag vor dem Rosenmontag findet dieses Ereignis immer statt.

Es geht um nicht weniger als die Schlüsselgewalt über das Rathaus zu erlangen.

Mit lauten Sprechchören:” Wir wollen rein” unterstützten die Narren ihre Forderungen.

 

Am Ende gab man dann die Verteidigung des historischen Rathauses aber doch auf und die Narren stürmten die Eingangshalle.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen