Kennen sie das? – Wenn eine Idee wie eine Welle über das Land schwappt?

 

Die Idee von der wir hier sprechen, hat einen schlichten Namen, der aber sehr viel in sich birgt:

„Einfach Nordhessen“

 

Einfach Nordhessen ist ein ganz normaler eingetragener Verein.

Also nichts Besonderes sagen sie? So gesehen stimmt das.  Der Verein allerdings hat sich nicht mehr und nicht weniger zur Aufgabe gemacht, eine ganze Region zu stärken.

Nicht mehr und nicht weniger, als rund 130 km in Nord-Süd  und in Ost-West Richtung.

Die verschiedenen, angeschlossenen Firmen bilden Kooperationen und Freundschaften und dadurch wird die Region gestärkt.

In jedem Dorf, in jeder Kleinstadt in Nordhessen sterben Firmen, weil es Internet-Giganten gibt, die vermeintlich günstiger sind.

Ob sie es dann aber schlussendlich auch wirklich sind – das lässt sich vortrefflich debattieren.

Nicht zu diskutieren  – sind die Vorteile einer Einkaufsmöglichkeit und Einkaufsvielfalt direkt vor Ort.

Waren die ich sehe, fühle, rieche – sind doch was anderes als nur Bilder.

Um die Firmen auch untereinander zu vernetzen, finden sogenannte Kooperationsabende/ Kooperationsschmieden statt.

Diese sind sehr gut besucht und viele interessante Geschäftskontakte und gemeinsame Projekte haben sich daraus bereits ergeben.

So wurde beispielsweise ein Projekt exemplarisch vorgestellt, bei dem ein Objekt gekauft wurde über den Makler, dieses dann saniert wurde mit verschiedenen Firmen aus dem Verein.  So läuft echtes Netzwerken.

Wie viele Firmen an solchen Veranstaltungen interessiert sind, zeigt ihnen folgendes Beispiel einer Netzwerkveranstaltung dieser Woche:

 

Am Dienstag dem 30.01.2018 trafen sich immerhin 200 Personen in der Firma Kama, Gartz & Co. GmbH.

Im Rahmen des Kooperationsabends wurde die Firma und ihr gewaltiges Leistungsspektrum ausführlich vorgestellt.

Diese Firma bietet unter einem Dach absolut alles was man an Werbematerial benötigt.

Dort wird gelasert, gedruckt, geflockt und gestickt was das Zeugs hält.  Hier werden die Trikots genäht, die unsere Sportidole morgen tragen.  Hier können aber auch sie ihre ganz persönliche Firmenkleidung entwerfen und bestellen.

Nahezu jeglicher Werbeträger kann hier bedruckt werden. Lassen sie ihr Firmenemblem doch einfach in die Oberhemden einsticken, das veredelt ungemein.

Besonders die Sportbekleidung, auch für ganze Mannschaften, egal für welche Sportart, spielt beim Textildruck eine große Rolle für diese Firma. Alles ist dabei möglich. Die Muster werden übrigens sehr lange aufbewahrt. 

Kama, Gartz & Co. GmbH sind aber in Nordhessen auch ganz weit vorn bei der Beschriftung von  Werbebannern, Reklameschildern oder Bildern von Din A4 bis zu 4 mal 1,55 Meter.
 
An diesem Abend wurden die Produktionsabläufe in der Firma erklärt und es wurden diese Mützen genäht, die für einen guten Zweck verkauft wurden. 
 
Übrigens: 



Die nächste „Nordhessische Kooperationsschmiede“ (Nr. 12) findet am Donnerstag, 

22.02.18 ab 18.30 Uhr in der Kunstakademie Deventer statt. 

Weitere Infos unter info@einfach-nordhessen.de.

 
 
 
 
 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.