Vorderer Westen: Betrunkener und aggressiver Fahrgast haut mit Handy von Minicar-Fahrer ab: Festnahme und drohende U-Haft

image_pdfimage_print

 

 

Kassel (ots) – Ein betrunkener und aggressiver Fahrgast ist am gestrigen Mittwochabend mit dem Handy eines Minicar-Fahrers abgehauen, das er sich zuvor angeblich für ein Telefonat geliehen hatte. Als der Fahrer den Mann nach kurzer Flucht stellte und sich sein Mobiltelefon zurückholen wollte, griff dieser ihn mit Schlägen an. Auf die Auseinandersetzung aufmerksam gewordene Passanten eilten dem Opfer zu Hilfe und verständigten die Polizei. Die zum Tatort eilende Streife nahm dort den aus der Türkei stammenden 35-jährigen und bei der Polizei bereits bekannten Tatverdächtigen fest. Da er keinen festen Wohnsitz hat, soll er am heutigen Tag wegen Fluchtgefahr einem Haftrichter vorgeführt werden.

Der betrunkene Fahrgast war an der Friedrich-Erbert-Straße in das Minicar gestiegen und gegen 18:30 Uhr an der Ecke Dag-Hammarskjöld-Straße / Tannenkuppenstraße mit dem Handy des 55 Jahre alten Fahrers aus dem Wagen gesprungen. Zuvor soll der 35-Jährige den Fahrer bereits im Auto beleidigt haben, als dieser sein Handy zurückforderte. Die drei Zeugen, zwei Männer und eine Frau, waren auf den Tumult im Bereich der Berliner Brücke aufmerksam geworden und eilten dem Fahrer daraufhin zu Hilfe. Er war durch die Angriffe des 35-Jährigen nicht verletzt worden. Die am Tatort eingesetzte Streife des Polizeireviers Süd-West hatte bei der Durchsuchung des Tatverdächtigen neben einem langen Küchenmesser später auch ein Smartphone gefunden, das sich zweifelsfrei dem Minicar-Fahrer zuordnen ließ. Den 35-Jährigen brachten die Beamten anschließend ins Polizeigewahrsam. Er muss sich nun wegen räuberischen Diebstahls und Beleidigung sowie Betrugs verantworten, da er den Fahrpreis von knapp fünf Euro nicht bezahlen wollte.

Polizeipräsidium Nordhessen

 

[themoneytizer id=“15082-28″]

 

Posts Grid

ADAC Camping: Die 100 beliebtesten Campingplätze Deutschlands 2020

(ots)   – Deutsche Campingplätze sind beliebter denn je, Südeuropa mit deutlichem Rückgang – Camping-…

„Ein sportlich bewegtes Kassel“ – Jury prämiert weitere Projektideen

Seit April 2018 ist die Stadt Kassel Modellregion Inklusion und fördert unter dem Titel „Ein…

Sensationsfund in der Ostsee

  Während einer WWF-Aktion zur Bergung von Geisternetzen in der Ostsee machten Forschungstaucher der Kieler…

Benzin im November erneut günstiger – Diesel gegenüber Oktober leicht verteuert

Spürbarer Preisanstieg zum Jahresbeginn absehbar (ots) Der Preis für Benzin ist im abgelaufenen Monat November…

Entwicklung der Wirtschaft in Nordhessen 2020

Werbung Eine von der Hessen Agentur im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums erstellte Studie zeigt, dass…

Häusliche Pflege muss einfacher werden

  (ots) Die Zeit drängt: In ihrem Koalitionsvertrag entwickelten Union und SPD gute Vorsätze, um auch…

Das Programm 2021: DER CLUB DER TOTEN DICHTER, das Musical GOETHE! und MOMO in der Stiftsruine

DER CLUB DER TOTEN DICHTER, das Musical GOETHE! und MOMO!  70. Bad Hersfelder Festspiele feiern…

Bad Zwesten – Lebendiger Adventskalender für einen guten Zweck

  Jetzt in der Weihnachtszeit etwas Gutes tun? Das kannst du ab sofort in und…

Einbruch bei Technikfachgeschäft in Innenstadt: Kripo sucht Zeugen

(ots) Kassel-Mitte: Unbekannte Täter sind zwischen Samstagabend und Montagmorgen in ein Technikfachgeschäft in der Theaterstraße…

ACI Rallye Monza: Finale der FIA Rallye-Weltmeisterschaft mit starker SKODA Präsenz

  (ots) Bei der ACI Rallye Monza (3. bis 6. Dezember 2020), dem letzten Lauf…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung