Jugend-WM: Sophia Klee verpasst Medaille nur knapp

 

 

Zeigte bei ihrem WM-Debüt starke Leistungen: die Bad Driburgerin Sophia Klee.

Riva del Garda. Nur ein Sieg fehlte Sophia Klee und ihrem Team und das Tischtennistalent des TuS Bad Driburg wäre am Sonntag mit einer Medaille im Handgepäck von der Jugend-Weltmeisterschaft aus Riva del Garda nach Hause geflogen.

An der Seite von Anastasia Bondareva (VfR Fehlheim), Franziska Schreiner (TV Hofstetten) und Jennie Wolf (VfR Weinheim) hatte sich Klee für das Viertelfinale qualifiziert, doch gegen die Rumäninnen knapp verloren. „Wir sind als Außeneiter in die Partie gegangen und am Ende geht das Ergebnis in Ordnung. Unsere Gegnerinnen waren insgesamt besser“, resümierte die deutsche Jugend-Einzelmeisterin. „Ich bin allerdings mit meiner Leistung sehr zufrieden, da ich gegen Rumänien und Russland beide Einzel gewinnen konnte.“

Klee hatte im Achtelfinale noch einen großen Anteil am Sensationssieg gegen Europameister Russland. Mit 0:2 lag das Team schon in Rückstand, ehe Sophia Klee zum 1:2 Zwischenstand verkürzen konnte. Danach konnten Franzi Schreiner und Jennie Wolf ihre Spiele gewinnen und somit für den Endstand von 3:2 sorgen.

Im Einzel bis in die Hauptrunde vorgedrungen und der Weltmeisterin aus China Paroli geboten

Mit einem Sieg und einer Niederlage gelang Klee den Einzug in die Hauptrunde. In der Qualifikation zeigte die 14-Jährige bei ihrem WM-Debüt starke Leistungen und ließ Nino Martina (Italien/4:0) keine Chance. Gegen die aus Weißrussland stammende Nummer 35 der Jugend Weltrangliste Daria Trigolos hatte Klee den Sieg auf den Schläger, musste sich aber nach großem Kampf, tollen Ballwechseln und einer Stunde Spielzeit mit einer knappen Niederlage von 3:4 Sätzen geschlagen geben.

Anschließend fehlte der Starterin des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) auch das notwendige Quäntchen Glück bei der Auslosung, denn bereits in der Runde der letzten 48 wartete mit der Nummer 9 der U15 Weltrangliste Shi Xunyao, eine erfahrene Chinesin auf Sophia Klee. „Ich habe Xunyao zwei Sätze lang gekitzelt. Am Ende hat sie meine Schwächen sehr gut ausgenutzt und ihre Erfahrung mit ins Spiel gebracht.“ Das Ergebnis: Klee verlor 11:9, 13:15, 5:11, 5:11 und 4:11.

Europameister Doppel

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Chr. Seel

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen

Ein Gedanke zu „Jugend-WM: Sophia Klee verpasst Medaille nur knapp

Kommentare sind geschlossen.