Sparda Bank Kassel spendet 5.000 Euro für „Hingucker“ im Stadtmuseum

 

 

Spendenübergabe, Sparda Bank, Freunde des Stadtmuseums, (vorne v.l.n.r.) Dr. Kai Füldner (Museumsleitung), Carola Metz (stellv. Kulturamtsleiterin), (hinten v.l.n.r.) Ulf Penker (Filialdirektor der Sparda-Bank Hessen in Kassel), Kathrin Schellenberg (Stellvertretende Museumsleiterin), Jörg Sperling (Freunde des Stadtmuseums)

Für die Sonderausstellung „Hingucker“ des Stadtmuseums Kassel hat der Direktor der Sparda Bank-Filiale Kassel-Stadt, Ulf Penker, eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an die Freunde des Stadtmuseums e. V. übergeben. Die Unterstützung der Kasseler städtischen Museen ,die wichtige Kultureinrichtungen seien und durch ihre Sonderausstellungen für Familien mit Kindern attraktive Programme bieten, sei seinem Haus besonders wichtig, sagte Penker.

Jörg Sperling von den Freunden des Stadtmuseums sowie der Leiter der Städtischen Museen, Dr. Kai Füldner, seine Stellvertreterin im Stadtmuseum, Kathrin Schellenberg, und die stellvertretende Kulturamtsleiterin, Carola Metz, waren beim Termin zugegen und konnten schon einen kleinen Einblick in die Ausstellung geben.

Wie sie können sich die Besucherinnen und Besucher der Sonderausstellung „Hingucker“ ab Donnerstag, 23. November, in dem Panorama mit Kasseler Persönlichkeiten ablichten lassen. Denn in der Ausstellung geht es um Kasseler, Kasselaner und Kasseläner, die durch ihr Wirken die Stadt Kassel geprägt haben: Frei nach dem Motto „Gestatten Sie, dürfen wir vorstellen…“ präsentiert das Stadtmuseum Porträts von Persönlichkeiten, die heute eher unbekannt sind oder deren Gesicht man nicht gleich vor Augen hat, obwohl ihr Name in aller Munde ist. Unternehmer, Künstler, Schriftsteller und Oberbürgermeister, aber auch Stadtgestalter, Wohltätern und Bühnenstars sind mit teils sehr persönlichen Dingen vertreten, die der Stadtgeschichte ein Gesicht gegeben haben: Sowohl die Lebensgeschichten dieser Menschen als auch ihre Verdienste in und für Kassel werden vorgestellt.

Stadt Kassel

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen