Hakenkreuz in PKW geritzt

image_pdfimage_print

 

 

Homberg (ots) – Montag, 06.11.2017, 06:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Unbekannte Täter ritzten am Montag in Lützelwig ein Hakenkreuz in einen geparkten PKW. Der entstandene Sachschaden wird auf 700 EUR geschätzt.

Die Täter traten an den hinteren, rechten Kotflügel des in der Ohestraße geparkten Fahrzeuges heran und ritzten mit einem unbekannten Gegenstand ein Hakenkreuz in den Lack.

Anschließend entfernten sie sich unerkannt vom Tatort. Die vom Fahrzeughalter verständigten Polizeibeamten haben ein Ermittlungsverfahren wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen und Sachbeschädigung eingeleitet.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter Tel.: 05681 / 774 – 0.
Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen