Bad Wilhelmshöhe: Einbruch in Golfclub: Täter richten erheblichen Sachschaden an

image_pdfimage_print

 

Zeugen gesucht

 

Kassel (ots) – Am späten Samstagabend brach ein bislang unbekannter Täter in den Golfclub an der Ehlener Straße in Kassel-Wilhelmshöhe ein und richtete dabei erheblichen Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro an. Ob und wieviel der Einbrecher dabei erbeutete, ist bislang noch nicht abschließend geklärt. Nun erhoffen sich die mit dem Fall betrauten Beamten des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo, Zeugenhinweise aus der Bevölkerung zu bekommen.

Wie bislang der Polizei bekannt ist, ereignete sich der Einbruch gegen 23 Uhr. Zu dieser Zeit brach ein bislang Unbekannter zunächst die Eingangstür zum Golfclub auf. Als sich dort über einen Bewegungsmelder das Licht einschaltete, flüchtete er zunächst wieder aus dem Objekt und machte sich an der Gebäuderückseite zu schaffen. Dort hebelte der Täter mehrere Metallgitter ab, um in die jeweiligen Räume zu gelangen. In einem Fall schlug er sogar eine Scheibe ein und drang in den Verkaufsraum für Golfzubehör ein. Bisher ist unklar, ob er in diesem oder auch in den anderen Büro- und Umkleideräumen Beute machte. Auch die Fluchtrichtung ist bislang noch unbekannt.

Daher bitten nun die Ermittler des K 21/22 Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Polizeipräsidium Nordhessen

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen