Thure Riefenstein, Udo Schenk und Sophia Thomalla drehen in Kassel

image_pdfimage_print

 

 

Drehstart für den Thriller “EneMe” unter der Regie von Jakob Gisik und Kamerafrau Christine Wagner.
Kassel, Oktober 2017 – Am Mittwoch, den 04. Oktober, startete der Dreh des neuen Kinospielfilms “EneMe”.

Rund sechs Wochen lang filmt die Kasseler Produktionsfirma “JAKALE Film” in und um Kassel mit bekannten Schauspielern wie Thure Riefenstein (“Die Wanderhure”,“Kommisarin Lucas”), Udo Schenk (“Elser”), Dennis Mojen (“Tatort”), Adam Bousdoukos (“Soul Kitchen”) und Sophia Thomalla (“Alarm für Cobra 11”).
Für Regisseur Jakob Gisik ist das actionreiche Familiendrama der erste Spielfilm nach mehreren erfolgreichen Kurzfilmen wie “Destruction of Silence” und “Zwei Minuten Risiko”.

Auf Basis des Drehbuchs von Adnan G. Köse (“Lauf um dein Leben”) erzählt er die Geschichte eines Vater-Sohn-Konflikts in der Welt des organisierten Verbrechens.
Zum Inhalt: Der Patriarch Leonard betreibt illegalen Waffenhandel unter dem Deckmantel eines angesehenen Unternehmens.

 

Nach der Rückkehr aus dem russischen Gefängnis soll sein Sohn Chris gemeinsam mit seinem Bruder Andre die Geschäfte übernehmen. Doch Chris will zurück nach Russland und gemeinsam mit Andre ein neues Leben beginnen, frei von kriminellen Machenschaften.

 

Er stellt sich gegen seinen mächtigen Vater und macht eine Entdeckung, die sein Leben und das seiner Familie für immer verändern wird.
“EneMe” entsteht in deutsch-russischer Koproduktion unter dem Produzenten Frank Büsching und Producer Andreas Friedrichs (JAKALE Film). Ko-Produzent ist Frank Flegaric.
Die Dreharbeiten in Kassel, auf Schloss Bückeburg in Niedersachsen und in Russland dauern bis Februar 2018.

 

Der Film kommt voraussichtlich im Herbst 2018 in die deutschen Kinos.
https://www.facebook.com/eneme.film/

 

 

Thure Riefenstein ist Chris
Thure Riefenstein arbeitet als ausgebildeter Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor seit
1992 in über 80 Kino- und TV-Produktionen im In und Ausland.

Seinem Publikum ist er als Schauspieler bekannt durch Filme und Produktionen
wie „666 – Traue keinem, mit dem du schläfst“, „Polizeiruf 110“ oder „Die Wanderhure”.
Riefensteins Tätigkeit im Ausland zeichnet sich aus durch Arbeiten mit Regisseuren wie den Oscar®-
Preisträgern Jan Sverak oder Steven Soderbergh, aber auch durch Projekte wie die US-amerikanische
Serien “The Man in the High Castle” und “12 Monkeys” sowie den kanadischen Kinofilm “Sophie”.
Riefenstein arbeitete bisher u.a. mit namhaften Kollegen wie Juergen Prochnow, Armin Mueller Stahl,
Greta Scacchi, Michael Douglas, Matt Damon, Donald Sutherland, Franko Nero, Tim Robbins, Timothy Hutton oder John Rhys Davies.

 

 

Udo Schenk ist Leonard

Udo Schenk schloss sein Schauspielstudium an der Theaterhochschule Leipzig ab und debütierte während dieser Zeit am Theater Chemnitz.
Anschließend war er von 1975 bis 1985 am Maxim-Gorki Theater in Berlin engagiert. Von 1978 bis 1981 gastierte Udo Schenk parallel am Deutschen Theater Berlin.
Er übernahm mehrere Hauptrollen in Filmproduktionen beim Fernsehen der DDR und wirkte in DEFA-Spielfilmen mit.

Nach seiner Übersiedlung im Jahre 1985 begann seine Karriere auch in der Bundesrepublik. Es folgten unzählige Film- und Fernsehrollen, u.a. in “Tatort”, “Marry me” und “Der gleiche Himmel”. Seit 2007 stellt Udo Schenk mit der Rolle des Dr. Kaminski einen der Stammcharaktere in der ARD-Serie “In aller Freundschaft” dar.
Vielen ist er auch als Sprecher von Dokumentationen, Hörspielen und Hörbüchern bekannt. Er ist die Synchronstimme von u.a. an Ralf Fiennes, Gary Oldman und Kevin Bacon.

 

 

Dennis Mojen ist Andre

Mojen wuchs in Hamburg auf und lebt aktuell in Berlin.
Seine Eltern sind ebenfalls im Filmgeschäft tätig.

Mojen wollte seit seiner Kindheit Schauspieler werden.
Im Fernsehen war er erstmals 2009 in der Serie „Die Pfefferkörner“ zu sehen.

Danach folgten weitere Engagements. Er spielte mit in dem Kinofilm
„Summertime Blues“, „Poll“, „Annas Erbe“ u.v.m. Seine erste Hauptrolle hatte er in dem Kurzfilm „Der Ausflug“ an der Seite von Dominic Raacke.
Für seine Rolle im Franken Tatort erhielt Mojen im Juni 2015 den New Face Award als “Bester Nachwuchsschauspieler“.

 

 

 

Adam Bousdoukos ist Ben

 

Direkt seine erste große Rolle als chaotischer Grieche Costa neben Mehmet Kurtulus in Fatih Akins packendem Kinodebüt „Kurz und schmerzlos“ (1998) machte Adam Bousdoukos über Nacht bekannt und brachte dem Schauspieler mit griechischen Wurzeln den Bronzenen Leoparden in Locarno (1998) und den Adolf-Grimme- Preis (2001) ein.

Bousdoukos spielte fortan auch in vielen weiteren Werken des gefeierten Regisseurs, so vor allem in „Gegen die Wand“ und „Soul Kitchen“, der 2009 im Rahmen der 66. Filmfestspiele in Venedig mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet wurde und für den er gemeinsam mit Akin das Drehbuch verfasste.

Es folgten Filme wie „Es war einer von uns“ (2010) von Kai Wessel, „Verbrechen“ (2011) von Jobst Oetzmann, „Ein Geschenk der Götter“ (2014) von Oliver Haffner und „Highway to Hellas“ (2014) von Aaron Lehmann.
Zuletzt stand er für die Kinoproduktionen ‚Smuggling Hendrix‘ (Marios Piperides), ‚Aus dem Nichts‘ (Fatih Akin) und ‚Vielmachglas‘ (Florian Ross) vor der Kamera.

 

 

 

 

Infos JAKALE Film Kassel

Posts Grid

Aus für Photokina – Rückgänge im Imagingmarkt zwingen zu hartem Schnitt nach 70 Jahren

Angesichts der weiter massiv rückläufigen Entwicklung in den Märkten für Imaging-Produkte hat die Koelnmesse entschieden,…

100 Stühle von Restaurantterrasse gestohlen: Zeugen im Vorderen Westen gesucht

(ots)Kassel-Vorderer Westen: Unbekannte haben in der Zeit zwischen Mittwochmorgen und Donnerstagnachmittag etwa 100 hochwertige Stühle…

REWE und die mangelnde Versorgung zu Weihnachten – nur pro forma mal was gesagt!

Diese Woche überraschte uns die Mahnung von Lionel Souque, Vorstandsvorsitzender der Rewe Group, die bestehenden…

Playstation 5 und Xbox SX starten ab heute durch: Zeit für einen Rückblende

WERBUNG Mit dem Marktstart der Xbox Series X und der Playstation 5 geht der Kampf…

Versuchter Totschlag gegen Polizeibeamten : Untersuchungshaftbefehl gegen Ausbaugegnerin erlassen

(ots) Im Zuge der Einsatzmaßnahmen zum Weiterbau der Bundesautobahn 49 kam es am gestrigen Donnerstag,…

16 Autos im Neißeweg zerkratzt: Polizei sucht Zeugen

(ots) Kassel-Bad Wilhelmshöhe: Zu einer Serie von Sachbeschädigungen an geparkten Autos kam es am Mittwochnachmittag…

Sterbefallzahlen im Oktober 2020: 4 % über dem Durchschnitt der Vorjahre

WIESBADEN – Im Oktober 2020 sind in Deutschland nach vorläufigen Ergebnissen mindestens 78 346 Menschen gestorben….

3:1 -Huskies feiern dritten Sieg in Serie

Kassel, 27. November 2020. Dritter Sieg in Serie: Die Kassel Huskies gewannen ihr Heimspiel gegen…

Huskies treffen am Wochenende auf EV Landshut und Bayreuth Tigers

Kassel, 26. November, 2020. Am vergangenen Wochenende feierten die Kassel Huskies das erste Sechs-Punkte-Wochenende der…

1 thought on “Thure Riefenstein, Udo Schenk und Sophia Thomalla drehen in Kassel

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung