Erstmeldung: Raubüberfall auf Postfiliale: Polizei fahndet aktuell nach Täter und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

image_pdfimage_print

 

 

Kassel (ots) – In Habichtswald-Dörnberg ist es am heutigen Nachmittag zu einem Raubüberfall auf eine Postfiliale an der Wolfhager Straße gekommen.

Die einzelnen Tatumstände sind gegenwärtig noch nicht genau bekannt.

Beamte der Kasseler Kripo sind derzeit mit den ersten Ermittlungen am Tatort befasst.

Wie bislang bekannt ist, soll ein Unbekannter, gegen 14:30 Uhr, eine unbestimmte Menge Bargeld in der Filiale erbeutet haben und anschließend geflüchtet sein.

Auf die Fluchtrichtung liegen keine Hinweise vor.

Derzeit laufen umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach dem flüchtigen Täter. Dabei bittet die Kasseler Polizei die Bevölkerung in Habichtswald um Mithilfe.

Es liegt folgende Täterbeschreibung vor:

   - ca. 1,80 Meter groß, komplett dunkel gekleidet, schwarze Haare, 
     Vollbart, dunkler Teint;

Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder seine Fluchtrichtung geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei.

 

Polizeipräsidium Nordhessen

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen