Keine Lust auf Schulanfang?

image_pdfimage_print

 

Zehn Fensterscheiben auf Schulgelände eingeworfen

 

Homberg (ots) – Felsberg Sachbeschädigung auf Schulgelände – zehn Fensterscheiben eingeworfen Tatzeit: 12.08.2017, 20:30 Uhr bis 13.08.2017, 09:15 Uhr In der Nacht von Samstag zu Sonntag beschädigten unbekannte Täter in der „Untere Birkenallee“ mehrere Fensterscheiben und verursachten hierdurch 5.000,- Euro Sachschaden.

Die Täter befanden oder begaben sich auf das Gelände der Drei Burgen Schule und warfen dort mit Bierflaschen insgesamt zehn Scheiben des dortigen Gebäudekomplexes ein.

Am Mehrgenerationenhaus wurde im Haupteingangsbereich ein Glasfenster eingeworfen.

Im Bereich der Cafeteria wurden vier Frontfensterscheiben eingeworfen.

Zudem wurde eine weitere Scheibe durch den Raum hindurch eingeworfen, sodass auf der anderen Fensterseite, die zur Birkenallee gelegen ist, eine Scheibe zerbrochen wurde.

Weitere eingeworfene Scheiben wurden im Hauptgebäude der Drei-Burgen-Schule, im Schulleitungsbereich, festgestellt.

Hier wurden insgesamt 3 Glasfenster, die zum Schulhof hin gelegen sind, von den Tätern mit Bierflaschen zerstört.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, unter Tel.: 05661/70890

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder

 

 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen