Kommentar zu„Ordentliches Lohnplus“

image_pdfimage_print

 

 

Da lief jetzt aber was falsch. Ganz schlechtes Timing.

 

Lohnplus
Ordentliches Lohnplus ?

Am gestrigen Vormittag kam die Nachricht des Statistischen Landesamtes, dass die Inflation auf satte 1,9 % Prozentpunkte gestiegen sei.

Vermutlich bekam diese Meldung aber die Hessische Staatskanzlei nicht, denn am gleichen Nachmittag versandte diese die frohe Botschaft, dass ein ordentliches Lohnplus für die Beamten ausgeschüttet worden ist.

Man sprach von 2,0 %.

Dies bedeutet nach Adam Riese immerhin einen satten Zugewinn von 0,1 Prozentpunkten und stellt damit alles mögliche dar, nur kein „Lohnplus, das ihrer wichtigen und zuverlässigen Arbeit gerecht wird.“

Der eine oder andere Beamte wird sich sicherlich etwas verar… vorkommen.

Bei einem Grundgehalt von 1900 € bedeutet dieses Lohnplus immerhin 1,90 Euro monatlich!

Ohne jetzt genau die Steuerprogressionstabellen zu kennen, kann es damit sogar passieren, dass man sogar noch etwas abgezogen bekommt.

Vermutlich wird die Hessische Landesregierung da etwas nachbessern müssen.

Eine kostenlose Fahrkarte die den wenigsten etwas nutzt, wird da sicher nicht das Zünglein an der Waage sein, dass die Hessischen Beamten ihrer Landesregierung wieder etwas mehr gewogen sein werden.

Vermutlich wird darüber sogar der Hessische Löwe weinen und das Finanzamt wird überdies entscheiden, dass hier ein sogenannter Geldwerter Vorteil vorliegt. 

Nach wie vor, schafft es die Hessische Landesregierung nicht, über ihren eigenen Schatten zu springen.

Die Besoldung der Polizeibeamten beispielsweise ist fast auf dem letzten Platz im gesamten Bundesgebiet angelangt.

Wenn man dann bedenkt, dass Hessen ein Geberland im Länderfinanzausgleich ist und seinen Beamten satte 0,1 % zubilligt, so ist das mehr als

schäbig! Apropos: Der Hess. Landtag hat sich selbst 167 € zur automatischen Erhöhung dazu genehmigt. (siehe Beitrag des HR unten)

(/CB)

 

 

 

http://hessenschau.de/politik/landtag-beschliesst-diaeten-erhoehung,landtag-diaeten-abgeordnete-100.html

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen