„Um_lernen mit Athen“ – Öffentliche Veranstaltungsreihe zur documenta 14

 

Vom 7. Juni bis 5. Juli findet an der Universität Kassel eine Vortragsreihe statt, die sich aus politikwissenschaftlicher Perspektive dem d14-Motto „Von Athen lernen“ widmet.

Unter dem Titel „Um_lernen mit Athen“ werden gesellschaftliche Konzepte und ökonomische sowie politische Strategien diskutiert, die unter dem Eindruck der Wirtschaftskrise entstanden sind, und es wird gefragt, was Deutschland davon lernen kann.

„Die Finanz- und Wirtschaftskrise zeigt sich in Griechenland in besonderer Härte: mit tiefgreifenden Veränderungen von Lebens- und Arbeitsbedingungen, von Gesellschaft und Staatlichkeit.

In der Krise des europäischen Migrationsregimes ist Griechenland nicht erst seit dem ‚Sommer der Migration‘ 2015 wohl den größten migrationspolitischen und humanitären Herausforderungen ausgesetzt.

In dieser extremen Situation entstehen neue solidarische Praxen, neue Weisen des Zusammenlebens, neue ökonomische und politische Strategien“, erklärt Prof. Dr. Isabell Lorey, Organisatorin der Veranstaltungsreihe.

Angesichts dieser Veränderungen wird mit Blick auf die documenta 14 die Frage nach einem Umlernen mit Athen gestellt.

Die Vortragsreihe, die immer mittwochs von 18 Uhr bis 20.30 Uhr auf dem Campus der Universität stattfindet, startet am 7. Juni mit dem Vortrag: „Solidarität mit Geflüchteten: City Plaza Hotel Athen und deutsche Willkommenskultur“.

Weitere Themen sind solidarische und transnationale Bewegungen, das Recht auf Stadt in Athen und neue Regime von Arbeit und Geschlecht.

Der letzte Vortrag am 5. Juli stellt die Prekarisierung von Kulturschaffenden und die documenta in den Mittelpunkt.

Die erste Veranstaltung ist auf Deutsch, bei drei Veranstaltungen gibt es neben deutschen auch einen englischen Vortrag, die Veranstaltung am 28. Juni ist nur auf Englisch. Fragen können bei allen Veranstaltungen auf Deutsch gestellt werden.

Die Vortragsreihe ist öffentlich, der Eintritt ist frei. Besucher sind herzlich willkommen.
Zeit: 7. Juni – 5. Juli 2017, mittwochs 18 – 20.30 Uhr
Ort: Arnold-Bode-Str. 12, Hörsaal VI

Programm unter:
http://www.uni-kassel.de/uni/fileadmin/datas/uni/presse/anhaenge/2017/Umlernen_mit_Athen.pdf
 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen

Kommentar verfassen