Bild des Tages

image_pdfimage_print

 

HenschelEr findet nicht so die Beachtung wie er sollte in Kassel.

Der Sophie – Henschel- Brunnen.

Vermutlich könnte man 100 Kasseläner befragen und nur wenige wüssten mit diesem Namen etwas anzufangen.

Der Grund ist einfach, er ist als Fußgänger kaum zu sehen.

Er steht am Rathaus Kassel, auf der linken Seite der Eingangstreppe.

Der Brunnen wurde 1910 gestiftet von eben jener Sophie Henschel, der Ehefrau des Farikanten Oskar Henschel.

Allerdings war Sophie Henschel nicht nur die Ehefrau, sondern sie leitete die Firma nach dessen Tod weiter und zwar volle 16 Jahre lang.

Sophie Henschel war damit einer der reichsten Frauen Deutzschlands.

Zum Angedenken an ihren Mann stiftete sie diesen Brunnen.

Gestaltet wurde der schöne Brunnen von Hans Everding (Gelsenkirchen 1876 – Kassel 1914)

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung