Schlaganfall und Ergotherapie – Ein Praxisbericht

image_pdfimage_print

 

Schlaganfall (Apoplex)

In unserer Praxis für Ergotherapie werden viele Patienten mit den Folgen eines Schlaganfalls behandelt.

Da anlässlich des Girls-Days (Schülerinnen der achten Klassen hospitieren einen Tag lang in einem Betrieb) heute mehrere junge Menschen hier sind, haben diese im ersten Absatz geschrieben, „Was wissen Jugendliche über Schlaganfall“.

Hier folgt das Ergebnis:

„Schlaganfall kann mehrere Ursachen haben. Das Hirn hat Durchblutungsstörungen, die dazu beitragen können, einen Schlaganfall zu bekommen. Bestimmte Gehirnbereiche kriegen dadurch nicht ausreichend Sauerstoff. Das Gehirn wird dadurch so geschädigt, das bestimmte Körperteile nicht mehr ganz funktionsfähig sind.

Etwa drei Viertel der Schlaganfälle treffen dabei Menschen, die älter als 65 Jahre sind. Dennoch ist der Schlaganfall keine typische Alterskrankheit. Mit zunehmendem Alter steigt jedoch das Schlaganfallrisiko“

Die Schülerinnen haben schon einiges gewusst.

Ein Schlaganfall kann durch verschiedene Faktoren ausgelöst werden, auch die Funktionsstörungen danach sind sehr unterschiedlich im Erscheinungsbild und dem Schweregrad.

Es kann unter anderem zu Sprach- und Sprechstörungen, zu Wahrnehmungsstörungen, kognitiven Störungen und zu motorischen Störungen auf einer Seite kommen.

So kann keine allgemeine Beschreibung zur Behandlung nach einem Apoplex gegeben werden, denn die Therapie wird für jeden Patienten individuell ausgearbeitet und immer wieder angepasst.

Wir als Ergotherapeuten schauen besonders darauf, welche Aktivitäten brauchen unsere Patienten, um weiterhin aktiv am Leben teilnehmen zu können oder ihren Alltag weiterhin in gewohnter Weise gestalten zu können.

Hier nur einige allgemeine, beispielhafte Therapieinhalte:

Zu den häufigsten motorischen Störungen gehört die Lähmung eines Armes. Hier bewegen wir den Arm des Patienten passiv durch, damit die Gelenke beweglich bleiben und helfen dann dem Patienten, aktive Bewegungen wieder aufzubauen.

Bei der Behandlung der spastisch gelähmten Hand muss besonders intensiv und auf hohem Niveau geübt werden, da die Hände unsere äußerst geschickten „Werkzeuge“ sind, die viele diffizile Arbeiten in unserem alltäglichen Leben verrichten müssen.

Neben der direkten Therapie unterweisen wir unsere Patienten in den Übungen, die zu Hause durchgeführt werden sollen und stellen ihnen bei Bedarf Hilfsmittel vor, die den Alltag erleichtern können.


Bei kognitiven Störungen, zum Beispiel Schwierigkeiten bei der Konzentration wird das momentane Leistungsvermögen ermittelt und es werden angepasste Aufgaben mit steigendem Niveau bearbeitet.

Bei Wahrnehmungsstörungen werden unterschiedliche Reize angeboten zum Beispiel raues und weiches, warmes und kaltes Material, um die Sensorik zu stimulieren.

Im Bereich der Sprach- und Sprechstörungen unterstützen wir die Therapie der Logopäden, in dem wir die Handlungen sprachlich begleiten und die Patienten zum Sprechen ermuntern.

Meistens kommen die Patienten nach einem Schlaganfall nach der Behandlung im Krankenhaus in eine Reha-Klinik und erhalten dort auch Ergotherapie.

 

Im Anschluss sollte möglichst schnell die ambulante Therapie durch niedergelassene Therapeuten in der Nähe fortgesetzt werden. Denn je eher die Therapie intensiv weitergeführt wird, desto schneller stellen sich Erfolge ein. Man sollte nach den ersten schnellen Erfolgen aber nicht ungeduldig werden, denn es können auch nach einer längeren Zeit noch Funktionen wiedererlangt werden.

Ist die Funktionsstörungen noch so stark, dass die Betroffenen nicht zu uns in die Praxis kommen können, machen wir Hausbesuche.

In der nächsten Ausgabe geht es um das Thema Demenz.

Dieser Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von unserem Werbepartner: 

 

 

Posts Grid

Sterbefallzahlen in der 51. Kalenderwoche 2020: 24 % über dem Durchschnitt der Vorjahre

WIESBADEN – Nach vorläufigen Ergebnissen sind in der 51. Kalenderwoche (14. bis 20. Dezember 2020)…

So stellen Sie eigene Dateien wieder her und ändern Sie den Pfad des Benutzer-Ordners

So stellen Sie eigene Dateien wieder her Was sind eigene Dateien unter Windows 10 Was…

Aktion„ Wald auf die Straße“

Wenn ihr Straßen durch den Wald baut, bauen wir einen Wald auf die Straße“ 200…

Tier der Woche

Entzückend, klein und zierlich – so wird Mrvica   von ihrer Pflegerin beschrieben. Die einjährige Samtpfote…

2. Folge der Podcast-Serie “ AUSFÜHRUNG!“

Zweite Folge der Podcast-Serie AUSFÜHRUNG! über meine persönlichen Erlebnisse mit der Bundeswehr. Heute geht’s um…

Moderne Hilfe für unfruchtbare Paare

Werbung Das Thema der Planung von Schwangerschaft und Geburt ist für jedes Paar spannend, insbesondere…

Brand auf einem Balkon – Schnelles Eingreifen verhindert Brandausbreitung

Am gestrigen Samstag, gegen 13:00 Uhr erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Kassel über den Notruf…

KSV Hessen Kassel – In Unterzahl spielt der KSV 2:2 gegen die TSG Hoffenheim II

  Das es gegen die Tabellennachbaren aus Hoffenheim schwer wird, war abzusehen, denn es geht…

WM-Aus für Tobias Reichmann

Die Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten ist für Tobias Reichmann bereits nach dem Auftaktspiel gegen Uruguay am…

Festnahme eines weiteren mutmaßlichen Mitglieds eines internationalen Netzwerkes zur Terrorfinanzierung

(ots) Die Bundesanwaltschaft hat heute (15. Januar 2021) den deutschen Staatsangehörigen Erman K. in Wiesbaden…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung