“Sagenhaft!“: Frau Holle & Das Rumpelstilzchen

image_pdfimage_print

 

Das Spielraum-Theater aus Kassel führt am Freitag, 28. April, um 16.00 Uhr im Rittersaal des Landgrafenschlosses in Eschwege gleich zwei Märchen auf: Frau Holle und das Rumpelstilzchen.

Gisela Honens und Jutta Damaschke spielen zwei Waschfrauen und erzählen die beiden Märchen der Brüder Grimm mit viel Fantasie und Humor.

So wird eine Zinkwanne zu Frau Holles Haus, ein Putzlappen zur schönen Goldmarie, ein Spitzentuch zur Pechmarie und ein braunes Wollknäuel zum Rumpelstilzchen gemacht.

Die Aufführung ist für Kinder von 3 bis 9 Jahren aber auch für ältere Kinder geeignet und dauert insgesamt ca. 45 Minuten.

Zwischen den beiden Märchen wird eine kurze Pause eingelegt.

Karten sind an der Tageskasse erhältlich.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Werra-Meißner-Kreis, Kultur Werra-Meißner, Sylvia Weinert, unter Tel. 05651 302-1161.

 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen