Bild des Tages

image_pdfimage_print

Dieses Bild zeigt einen Steppenadler, der bei uns gar nicht vorkommt.

aus Wikipedia:

Der Steppenadler hat eine Körperlänge von etwa 62 bis 74 cm und eine Flügelspannweite von 165 bis 190 cm. Sein Erscheinungsbild ist einheitlich braun ohne deutliche Feldkennzeichen. Die Schwingenspitzen sind meist schwarz. Im Flugbild ist er durch den relativ kurzen, keilförmigen Schwanz, der keine Bänderung aufweist, gekennzeichnet. Häufig ist eine helle (beige bis weißliche) Binde auf den unteren Armschwingen vorhanden.

 
Verbreitungsgebiet
grün: Brutgebiet, blau: Winterquartier

Der Steppenadler kommt von Rumänien über die Aralsteppe bis nach Transbaikal und in die Mongolei vor. Er ist in Steppen sowie offenen, mit Gebüsch bewachsenen Ebenen daheim.

Dieses schöne Tier wurde an der Kugelsburg in Volkmarsen aufgenommen. Man sieht an seinen Füßen, dass er Lederriemen trägt.

Bis vor einiger Zeit gab es dort einen Falkner auf der Burg, der leider nicht mehr dort ist.

NordHessen-Journal

Nachrichten von Nordhessen für Nordhessen

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen