Beliebte Veranstaltung in der Stadthalle Karneval feiern mit der Kasseler Sparkasse

image_pdfimage_print

KASSEL – Am 27.1.2017 veranstaltet die Kasseler Sparkasse wieder ihre traditionelle Karnevalsveranstaltung. Unter dem Motto „Wenn in Kassel das Einhorn los ist“, sind ab 20 Uhr alle Interessierten in das Kongress Palais Kassel – Stadthalle eingeladen. Einlass ist ab 19.00 Uhr. Karten gibt es für

7 Euro in den Geschäftsstellen der Kasseler Sparkasse und auf Kasseler-Sparkasse.de Die Eintrittskarten berechtigen auch zum Besuch der After-Show-Party mit der Band „BLEND“, die ebenfalls in der Stadthalle stattfindet.

Gestaltet wird der seit mehreren Jahrzehnten durchgeführte Abend von den Mitgliedern in der „Gemeinschaft Kasseler Karnevalgesellschaften“ (GKK).

Deren Präsident Lars Reiße verspricht ein vielfältiges Programm mit dem Besten, das der Kasseler Karneval in diesem Jahr zu bieten hat und so nur an diesem Abend zusammen erlebt werden kann. Der Sparkassenkarneval ist die größte karnevalistische Veranstaltung in Nordhessen und zieht Feierfreudige aus Stadt und Landkreis ebenso an. „Ob mit oder ohne Kostüm“, alle sind eingeladen und wir versprechen einen faszinierenden Abend“, so Lars Reiße.

Stargast ist Isabell Arnold (Arnstädter Karneval-Club) in ihrer auch aus dem Fernsehen bekannten Paraderolle als „HüperBel“, die mit frechen Songs das Zeitgeschehen auf die Schüppe nimmt. Die „Wölfe“ laden zum Mitsingen ein, ebenso die „Meistersinger“. Der Schautanz „Hercules“ (KG & TSC Herkules) begeistert dann vor dem großen Finale. Zum weiteren Programm gehört Mariechen-, Marsch und Paartanz. Als Büttenredner sind Britta Rose (Till) und Marcus Leitschuh (FulleFischer) von den „Pääreschwänzen“ mit dabei.  Das Männerballett „No limit“ der Karnevalgesellschaft „Fuldatal-Die Windbiedel“ wird mit einem Schautanz mit dabei sein. Melanie und Sascha Guth (M-Einser) bieten eine musikalische Büttenrede mit vielen Hits. Für die musikalische Begleitung sorgt die „Kapelle Manni Schmelz“. Mit dabei ist selbstverständlich auch das Prinzenpaar Prinz Stefan I. und Prinzessin Sonja. Mehr Informationen gibt es auch unter www.karneval-kassel.de

 

Marcus C. Leitschuh

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen