Kassel – Unbekannte versuchten 14-Jährigem Handy zu rauben

image_pdfimage_print

Polizei sucht Zeugen!

Kassel (ots) – Am gestrigen Donnerstagabend soll eine Gruppe von etwa acht Jugendlichen einem 14-Jährigen aus Hessisch Lichtenau in Bettenhausen versucht haben, das Handy zu rauben. Dabei soll einer der Täter das Opfer auch mit einem Messer bedroht haben. Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten des Kommissariats 35 der Kasseler Kripo sind nun auf der Suche nach Zeugen.handy

Der 14-Jährige hatte gestern Abend gegen 17:20 Uhr über den Notruf 110 die Polizei alarmiert. In dem Telefonat mit den Beamten der Leitstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen gab er an, dass er soeben in Höhe der ehemaligen Salzmann-Fabrik von mehreren Unbekannten bedroht worden und nun vor diesen geflüchtet sei. Die sofort zum Tatort entsandten Streifen der Kasseler Polizei hatten den 14-Jährigen kurze Zeit später in der Miramstraße angetroffen. Dort schilderte er den Beamten von dem versuchten Handyraub, der sich kurz zuvor an der Sandershäuser Straße, in Höhe der ehemaligen Salzmann-Fabrik, ereignet haben soll. Ihm sei jedoch, noch im Besitz seines Handys, die Flucht gelungen.

Von der ca. achtköpfigen Tätergruppe könne er nur den Jugendlichen mit Messer näher beschreiben. Dieser soll ca. 16 Jahre alt gewesen sein, dunkle Haare und ein dickes rundliches Gesicht haben und mit einer blauen Jacke bekleidet gewesen sein.

Wie der 14-Jährige weiterhin angab, sollen die Täter nach seiner eigenen Flucht ebenfalls in verschiedene Richtungen und dabei in die angrenzenden Straßen um das Gebäude der ehemaligen Fabrik geflüchtet sein. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten die eingesetzten Beamten keine tatverdächtigen Personen mehr in Bettenhausen ausfindig machen.

Die Ermittler des Kommissariats 35 bitten Zeugen, die Hinweise zu Tat oder Tätern geben können, sich unter Tel. 0561 – 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. (PM Polizei Kassel)

Posts Grid

Benzin im November erneut günstiger – Diesel gegenüber Oktober leicht verteuert

Spürbarer Preisanstieg zum Jahresbeginn absehbar (ots) Der Preis für Benzin ist im abgelaufenen Monat November…

Entwicklung der Wirtschaft in Nordhessen 2020

Werbung Eine von der Hessen Agentur im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums erstellte Studie zeigt, dass…

Häusliche Pflege muss einfacher werden

  (ots) Die Zeit drängt: In ihrem Koalitionsvertrag entwickelten Union und SPD gute Vorsätze, um auch…

Das Programm 2021: DER CLUB DER TOTEN DICHTER, das Musical GOETHE! und MOMO in der Stiftsruine

DER CLUB DER TOTEN DICHTER, das Musical GOETHE! und MOMO!  70. Bad Hersfelder Festspiele feiern…

Bad Zwesten – Lebendiger Adventskalender für einen guten Zweck

  Jetzt in der Weihnachtszeit etwas Gutes tun? Das kannst du ab sofort in und…

Einbruch bei Technikfachgeschäft in Innenstadt: Kripo sucht Zeugen

(ots) Kassel-Mitte: Unbekannte Täter sind zwischen Samstagabend und Montagmorgen in ein Technikfachgeschäft in der Theaterstraße…

ACI Rallye Monza: Finale der FIA Rallye-Weltmeisterschaft mit starker SKODA Präsenz

  (ots) Bei der ACI Rallye Monza (3. bis 6. Dezember 2020), dem letzten Lauf…

Unbekannter touchiert geparkten Audi A6 im Vorbeifahren

(ots) Kassel-Nord: In der Zeit zwischen Freitagmittag, 12 Uhr, und Samstagmittag, 12 Uhr, touchierte ein…

MHK digital in Zeiten von Corona

Damit Besucher*innen nicht auf spannende Geschichten und Unterhaltsames aus den Kasseler Museen und Schlössern verzichten…

Laserscape bald wieder komplett – Städtische Werke schenken Kassel roten Laser

Kassel, 30. November 2020. Der Kasseler Nachthimmel ist etwas ganz Besonderes. Denn seit gut 40…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung